Als ich flow zum ersten Mal begriffen habe

Als ich flow zum ersten Mal begriffen habe

Es gibt sie, nicht wahr? – Diese Momente, wenn es schlagartig „Klick“ macht. Wir alle kennen sie aus der Erfahrung, aber leider kommen sie viel zu selten. Was Aha-Erlebnissen auf die Sprünge hilft, sind die eigene Neugier, inspirierende Menschen und vor allem

➞ Mehr lesen

Warum jedes Unternehmen flow-Bedingungen schaffen sollte

Warum jedes Unternehmen flow-Bedingungen schaffen sollte

Jeder Berufstätige leistet zwei Jobs zur gleichen Zeit: Im ersten zeigt man seine Stärken, im zweiten versteckt man seine Schwächen. Letzteres frisst Energie. Die Unterdrückung von Frust und Enttäuschung im Job erfordert gewaltige Anstrengungen – auf Kosten …

➞ Mehr lesen

Ziele flow-freundlich formulieren

Ziele flow-freundlich formulieren

Neustart! – 2017 hat begonnen. Zum Jahresbeginn waren die Titelseiten noch voll mit Tipps zur Formulierung von Vorsätzen. Nun ist es wieder still. Sind sie schon vergessen, die Ziele für den neuen Abschnitt? Gut möglich, denn wenn Zielsetzungen nicht flow-freundlich sind, fallen sie schnell unter den Tisch. 

➞ Mehr lesen

Was hat flow mit Demokratie zu tun?

Was hat flow mit Demokratie zu tun?

Flow ist radikal demokratisch. Das sagte ich öfter, ohne darüber nachzudenken. Bis ich vor Kurzem eine Email erhielt. Im Betreff stand genau die Frage, die diesem Blogeintrag als Überschrift dient. Das war letzte Woche. In dieser Woche hat das US-amerikanische Volk eine Wahl getroffen: für oder gegen „mehr flow für alle?“ 

➞ Mehr lesen

Die 10 größten flow-Irrtümer

Die 10 größten flow-Irrtümer

Vor zehn Jahren stolperte ich über das flow-Phänomen; als Wissenschaftler. Es hat mich nie mehr losgelassen, aber oft frustriert. Wir alle erleben diesen Zustand, ab und zu — doch wie kommen wir wieder rein? Mein flow blieb lange dem Zufall überlassen. Recherchen ergaben Widersprüche. Das flow-Gequatsche nervte mich. Ich ließ mich in die Irre führen. Dir will ich das ersparen.

➞ Mehr lesen